Emotionale Weihnachtsfeier 2016

ADAC - Kart Slalom - für Jungen und Mädchen - ab einem Alter von 6 Jahren.

AMSC Lüdinghausen Ortsclub im ADAC Westfalen e.V

Weihnachtsfeier & Clubmeister Ehrung am 03.12.2016

 

Der festliche Rahmen der AMSC Junior Team Weihnachtsfeier wird Traditionsgemäß zur Ehrung des Clubmeister genutzt. In diesem Jahr eine sehr emotionale Feier da es auch noch darum ging 5 Kids zu verabschieden die alterbedingt nun leider die Jugendgruppe verlassen.

Clubmeister 2016 - Marius Weustenhagen

 

Herzlichen Glückwunsch an Marius Weustenhagen der für seine Erfolge und seinen Einsatz im Team diesen Titel verdient hat. Auf Platz 2 der Vorjahres- Clubmeister Dominik Graf gefolgt von Finn Symanowski auf Platz 3. Im AMSC Junior Team geht aber niemand leer aus denn alle Kids haben bei uns einen Pokal verdient.

AMSC Junior Team

Erfolgreichsten Kids 2016

 

Unsere vier Erfolgreichsten Kids aus den Slalom Vorläufen bekommen ebenfalls Traditionsgemäß auf der Clubmeisterehrung, ein Junior Team Club T Shirt mit dem Erfolg der Saison auf dem Rücken. In diesem Jahr Marius Weustenhagen, Finn Symanowski und Dominik Graf mit dem erreichen der Kart Slalom Endläufe. Dominik zusätzlich mit seiner Teilnahme am NRW Cup.

Sehr erfreulich in diesem Jahr Jan Leon Nettlenbusch der beim Roller Turnier in der K1 den zweiten Platz eingefahren hat und somit zur ADAC Ehrung im Goldsaal der Westfalen Halle eingeladen wurde.

Finn Dominik Jan Leon und Marius
Thomas Nettlenbusch Olaf Piel
Karsten Pokal für die Ehrenamtliche Arbeit.

Abschied - Karsten Durau

 

Schweren Herzens beendet Karsten seine aktive Karriere im AMSC Junior Team. Karsten war mehr als 10 Jahre aktiv als Kasssierer und Trainer im Junior Team. Er verlässt das Junior Team mit einem Pokal und einem Fotoalbum mit speziellen Fotos aus den vergangen Jahren.

Karsten unterstützt nun seinen Sohn Dominik der erfolgreich im Super Moto unterwegs ist. Danke Karsten für deinen Einsatz im Team.

Werner Karsten danke für die Hilfe in den vergangenen Jahren
Erinnerung an die vergangenen Jahre
Karsten Durau 3.12.2016

Abschied der 18 jährigen

 

Beim letzten Vorlauf der achtzehn jährigen in Bork flossen die ersten Tränen. Es war zu erwarten das diese Verabschiedung auf unser Weihnachtsfeier sehr Emotional verlaufen würde. Deswegen möchte ich hier die erlebten Momente auf der Weihnachtsfeier nicht tot schreiben und mich ganz einfach im Namen des Junior Team für die tolle Zeit bei Jay Kreutzer, Yannick Piel, Saskia Graf, Klara Kock und Jara Schwenke bedanken.

Werner Jara seit mehr als 10 Jahren ein Team.

Spoju Award 2016

 

Der Spoju-Award wird einmal jährlich von der Sportjugend im Kreissportbund Coesfeld e.V. mit Unterstützung der Sparkasse Westmünsterland vergeben. Er richtet sich an junge Menschen unter 27 Jahre, die sich ehrenamtlich in ihrem Sportverein im Kreis Coesfeld für die Jugendarbeit engagieren, und an Erwachsene über 27 Jahren, die junge Menschen an die Jugendarbeit im Sportverein heranführen oder sie dabei begleiten und unterstützen.

Werner Magdeburg bekommt für seine 10 jährige ehrenamtliche Arbeit als Jugendgruppenleiter im AMSC Junior Team den Spoju Award. Überreicht von Sarah Stettner und Annika Hasse von der Sportjugend Coesfeld

Übergabe von der Sportjugend Coesfeld
Sarah Stettner Werner Magdeburg Annika Hasse

Abschied nach 10 Jahren der Könich geht.

10 Jahre als Jugendgruppenleiter ein Abschnitt der mein Leben geprägt hat. Unzählige Stunden, unzählige Momente, Situationen und Veranstaltungen die immer wieder ein Lächeln herbei zaubern. Zum Abschied seinen Gefühlen freien Lauf geben zu können, weil man genau weiß das ist mein Team. Ja genau das durfte ich bei meiner Verabschiedung erfahren, mein Team besteht aus Kindern und Eltern die Stolz auf mich sind. Das mir entgegen gebrachte Vertrauen war für mich immer ein wertvolles Gut, deswegen habe ich immer versucht ein Team zu bilden und zu führen. Ich wollte nicht einfach nur eine Jugendgruppe. Ich wollte ein AMSC Junior Team zu dem eben auch die Eltern der Kids die mir/uns anvertraut wurden gehören. In den vergangenen Jahren haben sich dadurch Freundschaften entwickelt, die auch heute die Stärke des Teams wieder spiegeln. Auch ich bekam einen Pokal von meinem Team, ein Album mit den schönsten Bildern und das Wertvollste überhaupt, strahlende Gesichter die mir zeigten dass Sie mich in den Jahren lieb gewonnen hatten. Als dann noch ein Dankes Brief vorgelesen wurde war es um mich geschehen. Offensichtlich war der Weg einfach „ ICH“ zu sein, nicht der schlechteste. Für mich war der Abend wie in einem Film und ich war das erste Mal mit der Situation überfordert. Das Lied das ihr für mich gesungen habt uvm. werde ich so schnell nicht vergessen.

Danke für alles und „Danke an alle“ die mit mir diesen Weg gegangen sind.

 

Danke Werner
The Global Leader in Website Security
AMSC Junior Team Facebook
Wunderkerzen vom Team
zum Anfang