Kart Slalom Läufe 2017

ADAC - Kart Slalom - für Jungen und Mädchen - ab einem Alter von 6 Jahren.

6 Kart Slalom Vorlauf am 25.06.2017

 

Nur 2 Fahrer fuhren in die TOP TEN

Kein guter Tag für das AMSC Junior Team beim 6. Vorlauf in Oelde.

Manchmal soll es wohl einfach nicht sein.

Nur Finn Symanowski und Kacper Turczynowicz fuhren in die Top Ten.

Kacper fuhr Klasse 1 mit einem Pylonenfehler noch auf den Platz 10 und sicherte sich 12 Punkte für sein Meisterschaftskonto.

Bei Finn Symanowski lief es ähnlich gut. In der AK2 griff er ins Lenkrad und konnte die Zeiten mitgehen. Leider streifte Finn in seinem zweiten Wertungslauf eine Pylone die infolge dessen umfiel. Eine umgeworfene oder aus der Markierung geschobene Pylone wird mit zwei Strafsekunden geahndet. Finn belegte am Ende seines Renntages ebenfalls Platz 10.

Auch bei Dominik Graf lief es nicht wirklich gut. Er fuhr erneut schnelle Rundenzeiten allerdings nicht fehlerfrei und kassierte 10 Strafsekunden. Dadurch reichte es nur für den dreizehnten Platz.

In der AK4 war es Jan Leon Nettlenbusch der keinen guten Tag hatte. Auch Jan war schnell unterwegs, kassierte aber auf Grund einiger Fehler 20 Strafsekunden und belegte nur Platz 22.

In der Königsklasse (AK5) war erneut Marius Weustenhagen der schnellste aus dem AMSC Kader.

Schnell und Fehlerfrei fuhr er ins Ziel, aber auch heute fehlten ihm zwei Sekunden auf die Spitze. Knapp an den Top Ten vorbei, beendete Marius seinen Renntag mit einem guten zwölften Platz.

Auch unserer Rooky´s , Ben Buding und Ben Braun holten sich in der AK 0 den 11 und den 12 Platz. In der Jüngsten Klasse geht es auch schon hoch her. Die Leistungen unserer beiden Jüngsten im Team sind Hervorragend. Hier ist definitiv genug Benzin im Blut.

(Quelle: Olaf Piel)

 

5 Kart Slalom Vorlauf am 11.06.2017

 

Auf brennenden Asphalt in Warendorf

 

Am Sonntag startete die Jugendgruppe des AMSC Lüdinghausen zum fünften Vorlauf des ADAC Kart Slalom in Warendorf. Bei schwül warmen Temperaturen gab Ben Braun sein Turnierdebüt, bei dem buchstäblich kein Auge trocken blieb.

Er fuhr auf einen guten elften Platz und konnte Stolz seinen ersten Pokal mit nach Hause nehmen.

Eine bessere Motivation kann es für unsere Fahrer und Fahrerinnen nicht geben.

Sein Teamkollege Ben Buding ebenfalls ein Rookie im Junior Team, erreichte in der Altersklasse 0 den tollen siebten Platz.

Kasper Turczynowicz fuhr mit Platz 9 in die Top Ten der Alterklasse 1 , gefolgt von Dustin Behr auf Rang 11.

Dominik Graf war der beste des AMSC in AK 2 auf dem zehnten Platz leider hängt er seinen guten Erfolgen der vergangenen Jahren etwas hinter her.

In der AK4 konnte Jan Nettlenbusch sich in die Top Ten schieben, er fuhr zwei fehlerfreie Läufe und wurde Neunter. In AK 5 wurde die Luft wieder einmal dünn für die Fahrer des Juniorteams. Bester wurde hier Marius Weustenhagen mit Platz 13, gefolgt von seinem Teamkollegen McColl Collins auf Platz 14.

In diesem Jahr fehlen uns noch ca 2 Sekunden auf die Spitze, die gilt es zu finden. Allerdings darf man nicht vergessen dass gerade in der Klasse 4 und 5 die Feinheiten genau wie in der Formel 1 entscheidend sein können. Etwas zu früh oder zu spät gebremst oder auch der Größen oder Gewichtsunterschied wird Gnadenlos auf die Platzierung übertragen. Dennoch sind wir immer in den Top Ten vertreten.

So das Fazit vom Trainerteam des AMSC Junior Team.

(Quelle Thomas Nettlenbusch)

4 Kart Slalom Vorlauf am 21.05.2017

 

Graf und Symanowski melden sich eindrucksvoll zurück.

Beim 4 Vorlauf zur ADAC Kartslalom Westfalenmeisterschaft reiste das Junior Team des AMSC Lüdinghausen nach Holzwickede.

Wie immer ging es mit der Altersklasse 1 in einen neuen Rennsonntag.

Den Anfang machte Kacper Turczynowicz. Auf einem recht schnellen und verwinkelten Parcours schafte er es mit Null Fehlern und einer Zeit von 33,91 sek ins Ziel.

In Lauf 2 war er etwas zu schnell unterwegs und machte nach einem Quersteher auch noch 2 Pylonen Fehler. Das kostete ihn 4 Strafsekunden und es reichte am Ende nur noch zu einem guten 8 Platz.

In der AK2 meldeten sich Dominik Graf und Finn Symanowski Eindrucksvoll zurück. Nach 3 nicht so guten Läufen aus Westerkappeln, Harsewinkel und Ibbenbüren fand er wieder zu seiner alten Form zurück. Dominik fuhr zwei schnell und Fehlerfrei Runden ins Ziel.

Aber leider war die Spitze auch hier 3 Sekunden schneller und somit reichte es nur zu Platz 4. In der Gesamtwertung erreichte er den Sprung in die Top Ten und liegt auf dem 9 Platz.

Finn Symanowski kam gut mit dem schnellen Parcours zurecht, auch er lag 4 Sekunden hinter den Top Fahrern und Belegte dennoch einen guten 7 Platz.

Jan Nettlenbusch gelang in der AK4 der Sprung in die Top Ten.

Schnell und Fehlerfrei reichte es am Ende zu Platz 10. Auch Jan lag 3 Sekunden hintern den Tagesbesten.

In der Gesamtwertung belegt er Zurzeit Rang 14.

In der AK 5 der Stärksten Klasse griff Marius Weustenhagen für das Junior Team ins Lenkrad. In der AK 5 darf man sich keinen Patzer erlauben. Hier liegen 4 - 5 Fahrer in einer Sekunde. Marius gelang es im 1 Lauf mit einer Zeit von 35,14 sek und 0 Fehlern ins Ziel zu kommen.

Aber wie so oft passiert es bei ihm im 2 Lauf. So auch in Holzwickede. Er konnte seine Zeit aus dem ersten Lauf zwar verbessern, schmiss aber leider ein Pylone zu Boden. Damit schoss er sich aus den Top Ten und belegt nur Platz 12.

Nur knapp dahinter erreichte Melina Albrecht Platz 13. Ihr fehlten auf die Spitze 3 Sekunden. Dennoch konnte sie 2 Fehlerfreie Läufe in den Asphalt brennen. b

(Quelle; Olaf Piel)

 

3 Kart Slalom Vorlauf am 14.05.2017

2 Kart Slalom Vorlauf am 07.05.2017

1 Kart Slalom Vorlauf am 30.04.2017

 

Es ist vollbracht. Der erste Kartslalom Vorlauf in Westerkappeln ist geschafft. Mit vielen neuen Kids und der Sonne im Gepäck, wurde der Tag zu einem rundrum gelungenen Ereignis. Die Zeiten die unsere Kids in den Asphalt brannten waren ganz vorne mit dabei.

Das die eine oder andere Pylone fiel, dafür mache ich mal den starken Wind verantwortlich😉.

Auch das neue Trainerteam , Frank und Maik , machte einen sehr guten Job.

Kurz gesagt, mit dem tollen Team macht der Sonntag mächtig Spaß!

Hier die Ergebnisse aus Westercappeln

Finnn Symanowski
Das AMSC Junior Team 2017

Auf dem Foto (vo lks) Ben Braun und Ben Buding

 

zum Anfang
Westercappeln 30.04.2017
The Global Leader in Website Security
AMSC Junior Team Facebook